Viehscheid in Tannheim, am Haldensee, in Nesselwängle, Schattwald und Jungholz

Österreich - Tannheimer Tal

Der Tourismusverband Tannheimer Tal vereint die Gemeinden Tannheim, Grän-Haldensee, Nesselwängle, Schattwald / Zöblen und Jungholz.

Der Sommer beginnt am 20. Juni

Der September ist auch die Zeit der Almabtriebe, die zu den faszinierendsten Bräuchen im Hochtal gehören. Wenn am Ende des Sommers die Kühe unbeschadet ins Tal zurückkehren, wird das seit vielen Generationen gefeiert. Bis zu 700 Kühe machen sich bunt geschmückt mit Kränzen aus Tannengrün, bunten Bändern, Glocken und Alpenblumen auf den Weg. Dabei sind die Tiere manchmal mehrere Tage unterwegs und absolvieren oft mehr als 1.000 Höhenmeter. Wenn die stolzen Besitzer mit ihren Tieren nach dem Abstieg unten im Tal ankommen, werden sie von erwartungsvollen Einheimischen und Gästen begeistert empfangen und das Fest kann beginnen. Jedes Dorf feiert dabei seinen eigenen Almabtrieb: In diesem Jahr finden die Almabtriebe am 16. September in Jungholz, am 20. September in Haldensee, am 21. September in Tannheim und am 24. September in Nesselwängle. (Termin Schattwald ist noch nicht bekannt)

Der Sommer auf der Gappenfeldalm beginnt für die Tiere am 20. Juni und endet am 20. September. Vor dem Auftrieb braucht es aber noch zehn Tage Arbeit, bis alle Vorbereitungen auf der Alm getroffen sind. Man mag sich den Sommer dort oben recht romantisch vorstellen, was auch seine Berechtigung hat. Es ist aber auch ein arbeitsreiches Leben, das vor allem von der Natur geprägt wird. "Wichtig ist hier oben, dass wir die Tiere immer gut im Auge behalten und auch früh erkennen, wenn eines krank werden sollte", sagt Leo Ammann von der Gappenfeldalm. Seine Aufmerksamkeit gehört auch dem Wetter. Droht ein Gewitter, mag es schon mal stressig werden für einen Senner. "Da musst du sofort handeln und dafür sorgen, dass das Vieh zusammenbleibt und keines verloren geht." Der letzte Tag auf der Alm wird für Menschen und Tiere ein Festtag. Der Almabtrieb zählt im Tannheimer Tal zu den wichtigsten Bräuchen. Für die Tiere, die den Sommer über auf der Gappenfeldalm waren, endet der Almsommer am 20. September. Wenn die bunt geschmückten Tiere ins Tal heimkehren, wird groß gefeiert. Die Alpfahrten - wie die Einheimischen die Almabtriebe nennen - finden in Jungholz, Schattwald, Tannheim, Haldensee und Nesselwängle statt. Für Leo Ammann ist die Saison dann aber noch lange nicht zu Ende.

Weitere Infos finden Sie hier.

Tannheim
Tannheim ist der Hauptort des Tannheimer Tals. Inmitten der Allgäuer Alpen gelegen werden Sie mit tiroler Gemütlichkeit und Gastfreundschaft empfangen.

Grän-Haldensee
Direkt am Füssener Jöchle gelegen. Im Sommer ideales Wanderziel und im Winter perfekte Pistenbedingungen.

Nesselwängle
Ankommen und wohlfühlen im kleinen Bergdorf Nesselwängle. Direkt am Fuße der Roten Flüh gelegen.

Schattwald
Schattwald ist der westlichste Ort im Tannheimer Tal, nur wenige Kilometer von der deutschen Landesgrenze entfernt.

Jungholz
Das tiroler Skidorf im Herzen des Allgäus! Jungholz ist eine sogenannte Enklave, das heißt, es ist nur von deutschem Staatsgebiet umgeben. Die traumhafte Lage auf einer sonnigen Höhenterasse am Fuße des 1.636 m hohen Sorgschrofens macht Jungholz zum attraktiven Urlaubsziel.

Ablauf Viehscheid Tannheimer Tal 2017:

16.09.17 Almabtrieb in Jungholz
20.09.17 Almabtrieb in Haldensee
21.09.17 Almabtrieb in Tannheim
23.09.17 Almabtrieb in Schattwald
24.09.17 Almabtrieb in Nesselwängle

Bildnachweis: Tourismusverband Tannheimer Tal

Viehscheid in Jungholz - Kurzübersicht

WANN: Samstag, 16.09.2017
UHRZEIT: ab 10:00 Uhr
HERDENGRÖSSE: ca. 100 Stück
WO: Dorfplatz beim Feuerwehrhaus, 87491 Jungholz
INFO-TEL.: +43 5676 8120

Viehscheid in Haldensee
Kurzübersicht

WANN: Mittwoch, 20.09.2017
UHRZEIT: ab 11:00 Uhr
HERDENGRÖSSE: ca. 190 Stück
WO: Dorfmitte, 6673 Grän-Haldensee, Österreich
INFO-TEL.: +43 5675 6285

Viehscheid in Tannheim
Kurzübersicht

WANN: Donnerstag, 21.09.2017
UHRZEIT: ab 11:00 Uhr Frühschoppen, ab ca. 13:00 Uhr Almabtrieb
HERDENGRÖSSE: ca. 650 Stück von 6 Alpen
WO: Liftparkplatz (P-Ost), 6675 Tannheim, Österreich
INFO-TEL.: +43 5675 62200

Viehscheid in Schattwald
Kurzübersicht

WANN: Samstag, 23.09.2017
UHRZEIT: ab 13:00 Uhr
HERDENGRÖSSE: ca. 80-100 Stück
WO: Feuerwehrhalle Dorfmitte, 6677 Schattwald, Österreich
INFO-TEL.: +43 5675 4361

Viehscheid in Nesselwängle
Kurzübersicht

WANN: Sonntag, 24.09.2017
UHRZEIT: ab 11:30 Uhr Frühschoppen, ab ca. 14:00 Uhr Almabtrieb
HERDENGRÖSSE: ca. 100 Stück
WO: Feuerwehrhalle beim Gemeindehaus, 6672 Nesselwängle, Österreich
INFO-TEL.: +43 5675 8271

Warum...?

... haben die Kühe am Viehscheid Zugglocken anstatt Blechglocken? Weil sie dadurch schneller laufen. Sonst würden sie von der Alpe gemütlich hinunter laufen und immer wieder etwas essen.
Wissenswertes

Tipp: Winter

schneeschuhwandern-allgaeu Schneeschuhwandern das neue Wintersporterlebnis. Schneeschuhe Lagerverkauf in Immenstadt.

Sommer 2017

SUP-allgaeuSUP CENTER ALLGÄU mit großer SUP Board Auswahl & SUP Touren und SUP Shop in Rauhenzell!
Es gibt auch eine große Auswahl an SUP Paddel!