Viehscheid in Gunzesried

Willkommen in Blaichach mit dem Gunzesrieder Tal - ursprünglich, natürlich und sympathisch.

Das ganz Besondere am Gunzesrieder Viehscheid

Es handelt sich um einen der größten Alpabtriebe der Region. Gleich 14 Herden von 18 Alpen mit über 1.500 Tieren werden im September aus dem Gunzesrieder Hochtal auf den Scheidplatz in Gunzesried getrieben! Die Herden treffen zwischen 9:00 Uhr und 12:30 Uhr ein. Begleitet von der Blaskapelle Bihlerdorf-Ofterschwang und bestaunt von zahlreichen Besuchern wird der Viehscheid als höchster Feiertag begangen.
Für das leibliche Wohl und musikalische Unterhaltung wird im großen Festzelt gesorgt. Hier findet auch die traditionelle Schellenverlosung statt. Auf dem Krämermarkt rund um das Festzelt gibt es verschiedene regionale Produkte zu kaufen.

Text: Tourist Info Blaichach
Bilder: Werbe Blank – Fotograf Daniel Fürst

Alpabtrieb Gunzesried
Viehscheid Gunzesried


Viehscheid in Gunzesried - Kurzübersicht

WANN: Samstag, 16.09.2017
UHRZEIT: ab 09:00 Uhr
HERDENGRÖSSE: ca. 1.500 Stück von 18 Alpen
WO: Scheidplatz in Gunzesried
INFO-TEL.: 08321 6076950

Warum...?

... haben die Kühe am Viehscheid Zugglocken anstatt Blechglocken? Weil sie dadurch schneller laufen. Sonst würden sie von der Alpe gemütlich hinunter laufen und immer wieder etwas essen.
Wissenswertes

Tipp: Winter

schneeschuhwandern-allgaeu Schneeschuhwandern das neue Wintersporterlebnis. Schneeschuhe Lagerverkauf in Immenstadt.

Sommer 2017

SUP-allgaeuSUP CENTER ALLGÄU mit großer SUP Board Auswahl & SUP Touren und SUP Shop in Rauhenzell!
Es gibt auch eine große Auswahl an SUP Paddel!