Viehscheid in Bolsterlang

Die Gemeinde Bolsterlang liegt malerisch am Fuße der Hörnergipfel und ist eine der fünf Gemeinden der Hörnerdöfer.

Freizeitmöglichkeiten in Bolsterlang

Im Winter schweben Sie als Skifahrer oder Snowboarder mit der Hörnerbahn in das wunderschöne Skigebiet. Auch als Winterwanderer kommen Sie nicht zu kurz, genießen Sie den 7 km langen Panoramaweg am Bolsterlanger Horn. Familienfreundlichkeit zeichnet Bolsterlang ebenso aus wie Gastfreundschaft. So finden Sie am Bolsterlanger Dorflift drei Skischulen mit Skiverleih für Kinder und Familien. Auch das abwechslungsreiche Loipennetz der Hörnerdörfer führt an Bolsterlang vorbei.

Und im Sommer? Ein weites Netz von Wanderwegen lädt den Besucher ein. Die idyllische und dennoch zentrale Lage im Allgäu ist auch Vorteil für zahlreiche Ausflüge in die Umgebung, so fährt man knapp eine Stunde an den Bodensee und nach Neuschwanstein, die Breitachklamm und Oberstdorf erreicht man in 15 Minuten und nach Kempten, der "Hauptstadt" des Allgäus, sind es auch nur ca. 25 Minuten.

Zahlreiche Gaststätten in und um Bolsterlang bieten Kulinarisches aus dem Allgäu - vom Wildbraten bis zu den traditionellen Kässpatzen.

Bolsterlanger Viehscheid

Der Viehscheid findet am 19. September 2017 ab ca. 9:00 Uhr am Dorflift zwischen Bolsterlang und Sonderdorf statt. Für das leibliche Wohl und musikalische Unterhaltung wird im kleinen Festzelt gesorgt.
Die drei Bolsterlanger Galtalpen werden um ca. 9:30 Uhr die Alpe Hinteregg, um ca. 10:45 Uhr die Alpe Zunkleiten und um ca. 12:15 Uhr die Alpe Bolgen am Scheidplatz am Dorflift eintreffen.

Weitere Infos zum Viehscheid finden Sie bei der Gemeinde Bolsterlang.

Bilder: Toursimus Hörnerdörfer GmbH, Sieglinde Jochum, Neumann, Anna Schöll, F. Weiler

Bolsterlang Allgaeu Viehscheid
Bolsterlang Alpabtrieb
Viehscheid Allgaeu Bolsterlang
Viehscheid Bolsterlang


Viehscheid in Bolsterlang - Kurzübersicht

WANN: Dienstag, 19.09.2017
UHRZEIT: ab 09:00 Uhr
HERDENGRÖSSE: ca. 650 Stück von 4 Alpen
WO: Viehscheidplatz, 87538 Bolsterlang
INFO-TEL.: 08326 8314

Warum...?

... haben die Kühe am Viehscheid Zugglocken anstatt Blechglocken? Weil sie dadurch schneller laufen. Sonst würden sie von der Alpe gemütlich hinunter laufen und immer wieder etwas essen.
Wissenswertes

Tipp: Winter

schneeschuhwandern-allgaeu Schneeschuhwandern das neue Wintersporterlebnis. Schneeschuhe Lagerverkauf in Immenstadt.

Sommer 2017

SUP-allgaeuSUP CENTER ALLGÄU mit großer SUP Board Auswahl & SUP Touren und SUP Shop in Rauhenzell!
Es gibt auch eine große Auswahl an SUP Paddel!